Datenschutz

Der Schutz der Privatsphäre bei der Nutzung der PepsiCo-Webseiten ist sehr wichtig. Dementsprechend verwendet PepsiCo die User-Daten in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz. Nachfolgend informiert PepsiCo darüber, wie mit den User-Daten umgegangen wird.

Webserver-Protokolle

User können die PepsiCo-Webseite grundsätzlich besuchen, ohne mitzuteilen, wer sie sind. Wie bei nahezu allen Webseiten üblich, sammelt der Server, auf dem sich die PepsiCo-Webseiten (nachstehend „Webserver“ genannt) befinden, jedoch automatisch Informationen des Users, wenn dieser die Internetseite besucht.
Der Webserver erkennt automatisch bestimmte personenbezogene Daten, wie beispielsweise die IP-Adresse des Users, das Datum und die Uhrzeit, zu denen der User auf der PepsiCo-Seite ist, die von dem User besuchten Seiten auf der PepsiCo-Webseite , die Webseite, auf der der User zuvor war, den vom User verwendeten Browser (z. B. Internet Explorer, Firefox,..), das verwendete Betriebssystem (z. B. Windows Vista), sowie den Domainnamen und die Adresse des Internet-Providers (z. B. T-Online) des Users. Falls die PepsiCo-Webseite Cookies verwendet (wie weiter unten erläutert), speichert der Webserver auch diese Information.
PepsiCo wertet diese Server-Protokolle regelmäßig anonym für statistische Zwecke aus (Click-Stream-Analysen), um festzustellen, wie die Webseiten genutzt werden. Auf Grundlage dieser Erkenntnisse optimiert PepsiCo dann den Internetauftritt.
Außerdem kann PepsiCo diese Informationen im Fall eines Systemmissbrauchs in Zusammenarbeit mit dem Internet-Provider des Users und/oder Behörden vor Ort verwenden, um den Urheber des Missbrauchs zu ermitteln.

Cookies

Einige PepsiCo-Webseiten nutzen die sogenannte Cookie-Technologie. Ein Cookie ist eine Information, die vom PepsiCo-Webserver an den Computer des Users gesendet wird (genau genommen: im Browser-Verzeichnis des Users abgelegt wird), sobald dieser die Webseite besucht.

PepsiCo verwendet auf einigen Webseiten die folgenden Cookies:

Session Cookies

Diese Cookies bestehen nur so lange, bis der User die Internetsitzung beendet und den Browser vollständig schließt. Sie enthalten keinerlei personenbezogene Daten und werden nur zu statistischen Analysen des Interesses an der PepsiCo Webseiten eingesetzt.

Cookies von Dritten auf den PepsiCo-Webseiten

Wir gestatten es Dritten, Cookies über diese Webseiten auf Ihrem Computer zu platzieren.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen, über Ihre Benutzung dieser Website, werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch des Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google, sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Zum Plugin.
Ausführliche Erläuterungen hierzu finden Sie in den Allgemeinen Informationen zu Google Analytics. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.

Unterbindung und/oder Kontrolle von Cookies

Es gibt verschiedene Methoden, auf dem Rechner des Users angelegte Cookies zu unterdrücken, anzuzeigen und zu entfernen. Dies hängt vom verwendeten Browser des Users ab. Sollte der User hierbei Schwierigkeiten haben, empfiehlt PepsiCo, die Webseite des Herstellers zu konsultieren. Dort wird der User die benötigten Informationen erhalten. Wenn der User beschließt, dass keine Cookies auf seinem Computer angelegt werden sollen, hat er dennoch weiterhin Zugang zum größten Teil der PepsiCo-Webseiten. Dennoch könnte der User unter Umständen bestimmte Funktionen nicht mehr nutzen.

Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Übermittlung von
personenbezogenen Daten

PepsiCo erhebt (außer im Rahmen der Webserver-Protokolle) nur dann Daten des Users, wenn dieser die Daten selbst mitteilt, um einen der von PepsiCo angebotenen Dienste zu nutzen (z. B. Newsletter, Gewinnspiele). Diese Daten werden dann ausschließlich zur Durchführung des jeweiligen Dienstes verarbeitet und/oder genutzt.
Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten an Dritte findet nicht statt, es sei denn, eine entsprechende gesetzliche Regelung verpflichtet PepsiCo dazu oder PepsiCo hat ausdrücklich um die Einwilligung des Users gebeten.

Sicherheit

PepsiCo weist darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet ungesichert erfolgt und damit die Gefahr besteht, dass Dritte die Daten abfangen und verwenden können.

Minderjährige

Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren dürfen ohne Zustimmung der Eltern oder der Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten im Internet übermitteln. PepsiCo erfasst wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 14 Jahren.

Links auf andere Webseiten

Diese Webseite enthält auch Links zu anderen Webseiten. Die hier beschriebene Datenschutzerklärung gilt für diese Webseiten allerdings nicht. Wir bitten den User, diese Webseiten direkt zu besuchen, um dort Informationen über den Datenschutz, die Sicherheit, die Erfassung von Daten und die Vorschriften zur Weitergabe von Daten zu erhalten. PepsiCo kann für von diesen Webseiten ausgehende Maßnahmen oder für deren Inhalt nicht haftbar gemacht werden.

Auskunft

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema "Datenschutz bei PepsiCo“ haben, wenden Sie sich bitte an die folgende Anschrift:

PepsiCo Deutschland GmbH
Hugenottenallee 173
63263 Neu-Isenburg

Stand: Juli 2014